Der Gottesdienst ist eine gute Gelegenheit, die Gemeinde einmal kennenzulernen.

Wir treffen uns jeden Sonntag um 10 Uhr zu unserem Gottesdienst. Nach einem gemeinsamen Anfangsteil mit "Jung und Alt" finden parallel zum Gottesdienst auch Kindergottesdienste für verschiedene Altersgruppen statt. Anschließend gibt es wieder für alle die Gelegenheit, bei Kaffee, Tee oder Kakao und manchmal auch Kuchen und Süßem ins Gespräch zu kommen. Sie und Ihre Familie sind als Gäste jederzeit herzlich willkommen. 

 Kindersegnung 19.11.2017 49

- Eine unserer drei Musikbands während des Gottesdienstes - 

 

 



Der Kindergottesdienst stellt sich vor:

      Herzlich Willkommen...                                                                                                 Kigo Bild

… im KiGo, dem Kindergottesdienst der

Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde

Tuttlingen für 3-12jährige Kinder!

KiGo heißt für uns: Kinder für Gott begeistern

Wir möchten,

- dass Kinder Gott kennen und lieben lernen.

- dass Kinder bei uns Freunde finden und sich wohl fühlen.

- Kinder wahr- und ernst nehmen

Und wir möchten jeder Familie ein gemeinsames Gottesdiensterlebnis ermöglichen.

      Foto1

 

Jessica 2

Jessica Brandt in Aktion

Foto2

Informationen:

Zu Beginn sind alle Kinder gemeinsam mit ihren Eltern im Gottesdienst. Erst nach einer Ansage gehen die Kinder im Alter von 3-12 Jahren bis zum Ende des Gottesdienstes in den KinderGottesdienst ins Untergeschoss. 

Auf kreative Art und Weise erzählen wir den Kindern altersentsprechend biblische Geschichten von Gott und Jesus Christus. Diese Geschichten sollen einen Bezug zum Leben der Kinder haben und ihnen helfen, positiv mit Alltagssituationen umzugehen. Außerdem wird bei uns gesungen, gebastelt und ganz viel gespielt. 

Jeden Sonntag sammeln wir Geld ein für unser Patenkind Nathaniel, der in sozialer Armut in New York/USA wohnt. Durch dieses Geld wird Nathaniel zu Kindergottesdiensten vor Ort gebracht und mit Nötigem versorgt. (Wir unterstützen die  Organisation „Metro World Child“). Durch persönliche Briefe haben wir direkten Kontakt zu ihm.

 

Foto3




 

 

Und für die ganz Kleinen???

Unser Krabbelraum für 0-3 jährige Kinder und ihre Bezugsperson  Krabbelraum

Wir möchten,

-       dass sich Eltern mit ihren Babys und Krabbelkindern bei uns wohl fühlen

-       dass Kontakte zu anderen Eltern möglich sind

-       dass alle Kinder gemäß ihrer Befindlichkeit spielen, krabbeln, schlafen oder essen können

Und wir möchten jeder Familie ein gemeinsames Gottesdiensterlebnis  ermöglichen.

 Krabbelraum1

 

Krabbelraum2

 

 

Informationen: 

Im Krabbelraum wird der komplette Gottesdienst auf einem Bildschirm    übertragen.

Die Kinder finden zahlreiche Spielmöglichkeiten, wie z.B. eine Krabbeldecke      mit Babyspielzeug, Puppenküche, Autos, Bauklötze, Bilderbücher, Puppen u.v.m.

Neben dem Krabbelraum haben wir einen Nebenraum mit Toilette, Dusche, Waschbecken und Wickelbereich. Im sog. „Besprechungsraum“ (dem Krabbelraum direkt gegenüber) befindet sich ein ruhiges Plätzchen zum Stillen.

Im Falle eines Falles haben wir Flaschenwärmer, Babybrei, Lätzchen, Windeln in verschiedenen Größen und weitere Pflegeprodukte vor Ort.

Wichtig: Die Aufsichtpflicht liegt bei den Krabbelkindern immer bei den Eltern!

Krabbelraum3

 

Hinweis:        

In den Wintermonaten (von ca. November bis März) haben wir in unseren Gemeinderäumen den OASE-Winterspielplatz für Kinder im Alter von 0 bis 4 Jahren und deren Eltern. (In der Regel den ersten und dritten Montag im Monat von 9.00 bis 11.00 Uhr)

 

Social Share: